Camsex Plattformen im Test

Willkommen auf Camsextestberichte.com - Dem unabhängigen Camsex Testportal im Deutschen Netz!

Das Internet wimmelt nur so von Camsex Plattformen, doch welche von ihnen ist wirklich empfehlenswert? Wir beantworten unseren Lesern diese Fragen mit ausführlichen und unabhängigen Testberichten.

Ausführliche Testberichte, spannende Reportagen und hilfreiche Tipps & Tricks aus der Welt des Webcam Sex sind unsere Leidenschaft, welche wir gerne mit den besuchern unseres Portals teilen.

Zu den Testberichten

Camsextestberichte ist 100% kostenlos

Anonyme Zahlungsmethoden der Camsex Communities

Nicht wenige Männer, welche sich täglich auf den diversen Camsex Communities im Netz herumtreiben, haben zu Hause eine Frau sitzen, welche nichts von dem frivolen Hobby Ihres Mannes weiß und dies auch nicht herausfinden sollte, denn sonst hängt der Haussegen wahrscheinlich eine ganze Weile lang schief. Es ist mittlerweile kein Problem mehr anonym zu surfen und auf dem entsprechenden Rechner keine verdächtigen Spuren zu hinterlassen, das Hauptproblem sind in den meisten Fällen die Zahlungsmethoden, welche von der beseren Hälfte oftmals leicht auf ein erotisches Angebot zurückzuführen sind. Einige Camsex Communities bieten Ihren Mitgliedern jedoch auch sichere sowie anonyme Zahlungsmethoden an, welche nicht auf ein erotisches Angebot zurückzuführen sind, diese wollen wir Euch in den folgenden Zeilen mal vorstellen.

Achtung, der Feind liest mit!

Wer eine Frau zu Hause sitzen hat, der wird sicherlich ein Lied davon singen können, wir neugierig und vor allem Misstrauisch viele Frauen sind, schon viele Männer haben in der Vergangenheit Bekanntschaft mit Nudelhözern und Bratpfannen gemacht, weil Sie sich beim heißen Cam Sex im Internet mit einem flotten Webcam Girl vergnügt haben. Erwischt wurden diese Männer in fast allen Fällen aber nicht inflagranti, sondern erst nach dem frivolen Vergnügen, als den Frauen komische Zahlungen auf Kontoauszügen oder Kreditkartenabechnungen aufgefallen sind. Und wenn die lieben Damen erst mal Misstrauen geschöpft haben, dann kennt Ihr Nachforschungsdrang beinahe keine Grenzen mehr, kurzum ist es für das weibliche Wesen dann auch eine leichte Übung, herauszufinden wo das Geld im Internet ausgegeben wurde. Um dies zu vermeiden, sollte man lieber sichere sowie möglichst anonyme Zahlungsmethoden wählen, welche die Frau nicht so einfach zurückverfolgen kann. Einige Plattformen bieten solche Methoden an, im nachfolgenden Absatz wollen wir Euch diese mal vorstellen.

So kann man anonym sowie sicher bezahlen

Beginnen wir mit der Zahlungsmethode „Pay by Call“, welche nicht nur ziemlich bequem, sondern auch noch sehr sicher ist. Man ruft einfach eine von der Plattform angegebene Nummer an und kann solange chatten, wie das „Telefonat“ dauert. Auf der Telefonrechnung erscheint lediglich der Dienstleister und nicht das entsprechende Portal, die Frau tappt also im Dunkeln und kann nicht nachvollziehen wer aus welchem Grund angerufen wurde. Eine weitere vollkommen anonyme Zahlungsmethode ist „Paysafecard“, welche es an fast allen Tankstellen und Kiosken zu erwerben gibt. Man kauft sich einfach eine Karte mit einem festen Guthaben für zum Beispiel 50€ und kann dieses Guthaben dann auf der entsprechenden Plattform, zum Beispiel livestrip.com einlösen. Zu guter Letzt bieten einige Plattformen auch schon die Möglichkeit via Bitcoins zu bezahlen, eine virtuelle Währung, welche in den Vergangenen Monaten immer beliebter innerhalb der Netzgemeinde geworden ist, denn auch mit ihr kann man absolut anonym bezahlen. Verwendet Ihr eine dieser Zahlungsmethoden, könnt Ihr Euch zukünftig absolut sicher sein, nicht mehr von Eurer Frau erwischt zu werden, zumindest nicht durch einen Blick auf den Kontoauszug.

<