Camsex Plattformen im Test

Willkommen auf Camsextestberichte.com - Dem unabhängigen Camsex Testportal im Deutschen Netz!

Das Internet wimmelt nur so von Camsex Plattformen, doch welche von ihnen ist wirklich empfehlenswert? Wir beantworten unseren Lesern diese Fragen mit ausführlichen und unabhängigen Testberichten.

Ausführliche Testberichte, spannende Reportagen und hilfreiche Tipps & Tricks aus der Welt des Webcam Sex sind unsere Leidenschaft, welche wir gerne mit den besuchern unseres Portals teilen.

Zu den Testberichten

Camsextestberichte ist 100% kostenlos

PX24.com

Einleitung

Es steht mal wieder ein neuer Testbericht auf dem Programm, Heute wollen wir uns mit px24.com beschäftigen, einem Camsex-Portal welches zu den ersten der Stunde gehört und bereits seit mehreren Jahren online ist. Früher gehörte dieses Portal zu den beliebtesten sowie bekanntesten seiner Art, wir haben während unserem Test herausgefunden, ob sich auch Heute noch eine Anmeldung lohnt oder ob das Portal seinen Zenit bereits überschritten hat.

Funktionen

Besucht man die Plattform, so wird einen wahrscheinlich sofort das ziemlich altbackene Design auffallen, welches nicht gerade Lust auf einen heißen Camsex macht. Die Startseite sieht einfach schrecklich aus, ziemlich dunklen und unübersichtlich, ob es im inneren der Plattform wohl auch so aussieht? Nach der kostenlosen Registrierung haben wir es herausgefunden, tatsächlich wird man auch im Mitgliederbereich nicht gerade verwöhnt was das Design angeht, da sollten die Betreiber der Plattform dringend etwas tun, ansonsten wird hier kaum ein neues Mitglied Geld ausgeben. Auch in punkto Funktionen hat sich anscheinend lange nichts mehr getan, denn mehr als die klassischen Funktionen einer Camsex-Plattform findet man hier nicht vor, auch die Chat-Software hat anscheinend schon einige Tage auf dem Buckel, so gibt es zum Beispiel noch nicht mal eine Unterstützung von hochauflösenden HD-Inhalten, welche heutzutage eigentlich schon zum Standard gehören. In punkto Funktionen also ziemlich enttäuschend, da findet man sogar auf diversen Amateur Communities mehr Funktionen vor.

Cam Girls

Auch wenn es um die angemeldeten Cam Girls geht, ist dieses Portal nicht gerade das Maß der Dinge. Zu unseren Test-Zeitpunkten waren sehr wenige Girls online, sodass man nicht wirklich eine große Auswahl hatte und sich quasi mit dem zufriedenstellen musste, was gerade verfügbar war. Dafür waren die Webcam Girls aber allesamt sehr freundlich und haben sich im Sex-Chat auch nicht zieren lassen all unsere Wünsche zu erfüllen, auch jene, welche ein wenig versauter waren. Dies nützt einem aber natürlich herzlich wenig, wenn man kein Webcam Girl findet was seinen Ansprüchen gerecht wird. An diesem Umstand wird sich unserer Vermutung nach allerdings in Zukunft auch nichts ändern, denn wenn sich aufgrund des schlechten Designs und der mangelnden Funktionsvielfalt kaum neue Mitglieder anmelden, wird es auch für ein Camgirl keinen Grund geben auf dieser Plattform zu senden.

Kosten

Natürlich ist auch auf px24.com der Chat nicht kostenlos, auch hier muss man seine Geldbörse öffnen um in den Genuss von heißem Webcam Sex zu kommen. Wie bei fast allen anderen Plattformen auch, arbeitet man hier mit einer eigenen virtuellen Währung, den sogenannten Coins oder Credits. Diese kann man im Prepaid-Verfahren erwerben und dann anschließend für den Chat mit einem Girl einlösen. Bezahlen kann man seine Coins per Lastschrift oder Kreditkarte, weitere Zahlungsmethoden stehen leider nicht zur Verfügung, was nicht gerade sehr kundenfreundlich ist. Dafür ist der Chat aber sehr günstig, obwohl die Webcam Girls die Kosten dafür selbst bestimmen können. Wahrscheinlich sind so wenige Männer auf der Plattform angemeldet, dass die Girls sich untereinander unterbieten müssen um einen mann abzubekommen, dies ist der einzige positive Effekt den wir in diesem Zusammenhang bisher festgestellt haben.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit wird immer wichtiger und sollte ein wichtiger Bestandteil einer entsprechenden Community sein, ob px24.com den gängigen Standards wohl gerecht wird? Leider nein, dies könnte man aber wohl anhand des schlechten Designs und der kaum vorhandenen Features wahrscheinlich aber auch schon erahnen. Der gesamte interne Bereich ist nicht verschlüsselt, lediglich wenn es ans bezahlen geht ist man mittels SSL-Verschlüsselung auf der sicheren Seite. In punkto Senderinnen sieht es dann aber schon etwas besser aus, diese müssen sich nämlich auch hier durch das Einsenden von gültigen Ausweispapieren verifizieren, sodass man wenigstens sicher sein kann es auch mit einer realen Frau aus der Nachbarschaft zu tun zu haben, immerhin etwas.

Fazit

PX24.com ist tatsächlich eine der schlechtesten Camsex-Plattformen welche wir je getestet haben, hier stimmt einfach fast nichts. Das Design ist schrecklich, es sind kaum Funktionen verfügbar und auch die Sender-Auswahl ist mehr als mau. Wer ich wie in die 90er Jahre zurückversetzt fühlen möchte kann die Plattform mal ausprobieren, ansonsten wird sich eine Anmeldung allerdings kaum lohnen.

Jetzt den Anbieter besuchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Click stars below to rate.
Funktionen
Glaubwürdigkeit
Sicherheit
Benutzerfreundlichkeit
Hilfe & Support

<