Camsex Plattformen im Test

Willkommen auf Camsextestberichte.com - Dem unabhängigen Camsex Testportal im Deutschen Netz!

Das Internet wimmelt nur so von Camsex Plattformen, doch welche von ihnen ist wirklich empfehlenswert? Wir beantworten unseren Lesern diese Fragen mit ausführlichen und unabhängigen Testberichten.

Ausführliche Testberichte, spannende Reportagen und hilfreiche Tipps & Tricks aus der Welt des Webcam Sex sind unsere Leidenschaft, welche wir gerne mit den besuchern unseres Portals teilen.

Zu den Testberichten

Camsextestberichte ist 100% kostenlos

777livecams.com

Einleitung

In diesem Testbericht geht es schon wieder um ein Portal welches bereits seit vielen Jahren online ist und die Männer dieses Landes mit heißem Camsex beglückt, die Rede ist von 777livecams.com. Seit mehr als 10 Jahren ist dieses Portal schon online, auch Heute noch scheint es sich einer stetig wachsenden Beliebtheit innerhalb der Deutschen Netzgemeinde zu erfreuen, dies lassen zumindest die Mitgliederzahlen vermuten. Alle wichtigen Kennzahlen zu diesme Portal und unsere persönliche Einschätzung erhaltet Ihr wie gewohnt in den folgenden Zeilen dieses Testberichtes.

Funktionen

Sofern man das Portal zum ersten Mal besucht könnte man sich schon ein wenig erschrecken, denn das Design ist nun wirklich nicht mehr  besonders zeitgemäß. Dies ist aber zumindest für uns ziemlich nebensächlich, denn sofern zumindest die Usability stimmt und man einen wirklich heißen Chat geboten bekommt, sollte eigentlich alles passen. Doch ohne innovative Funktionen ist dies häufig nur eingeschränkt möglich, weswegen wir den Funktionsumfang von 777livecams.com natürlich auch gründlich unter die Lupe genommen haben. Beginnen wir mit den klassischen Features welche eigentlich jedes Cam Portalhaben sollte, zum Beispiel mit der Chat Software. Diese ist hier technisch sehr ausgereift, wir haben zu jeder Zeit eine ausgezeichnete Ton- und Bildqualität genießen können, zudem senden viele Girls schon in echtem Full HD, was das Erlebnis im Chat noch mal eine ganze Ecke schärfer werden lässt, im wahrsten Sinne des Wortes. Auch eine Suchfunktion gibt es, mittels dieser kann man nach den Cam Girls suchen, welche am besten zu seinen persönlichen Vorlieben passen. Man hat aber nicht nur die Möglichkeit mit den Webcam Girls zu chatten, man kann diese auch per interner Nachricht kontaktieren sowie sich deren hochgeladenen Videos und Bilder anschauen, welche viele Girls reichlich hochgeladen haben. Fast hätten wir es vergessen, es gibt neben dem klassischen Chat auch noch einen Voyeur Chat, mittels dieser Funktion kann man sich unbemerkt in einen laufenden Chat schleichen und dem wilden Treiben entspannt zusehen. Das wars dann aber auch schon mit den verfügbaren Features, es gibt also tatsächlich nicht wirklich Innovatives auf der Plattform zu entdecken, ob sich dies jedoch negativ auf das Erlebnis als Besucher auswirkt, klären wir im nachfolgendem Absatz.

Cam Girls

In Bezug auf die Features haben wir ja bereits einen kleinen Dämpfer erhalten, wollen wir doch nun mal schauen ob die Webcam Girls dieses Manko wieder wettmachen können. Erstaunlich ist erst mal, dass trotz des eher altbackenden Designs und der wenigen Features so viele Webcam Girls auf der Platform angemeldet sind, aktuell findet man ungefähr 6.000 angemeldet Girls in der Community, was für ein Deutsches Portal schon eine ziemlich große Hausnummer ist. Dann ist uns noch sehr positiv aufgefallen, dass von diesen vielen webcam Girls auch zu jeder Tageszeit sehr viele Babes online waren, aktuell (18:00 Uhr) hat an zum beispiel die Auswahl zwischen 700 verschiedenen Senderinnen, auch diese Zahl ist mehr als gut. Weiterhin sind die angemeldeten Girls auch allesamt wirklich sehr kontaktfreudig, besonders in der Kategorie „Livedates“ findet man eigentlich immer einige Frauen, welche auch mal Lust auf ein spontanes Sextreffen haben. Doch auch aus anderen Kategorien lassen sich wahre Perlen finden, ganz gleich ob man nun auf dicke, dünne, schwarze, große, asiatische, reife, junge oder auch bisexuelle Girls Lust hat. Im Chat hatten wir mit den Girls wirklich jede Menge Spaß, wir hatten zu jeder Zeit das Gefühl mehr als gut umsorgt zu werden und sind immer voll auf unsere Kosten gekommen, da wirklich alle webcam Girls unsere teilweise sehr ausgefallenen Wünsche ohne mit der Wimper zu zucken erfüllt haben. Abschließend kann man zu diesem Absatz nur sagen, dass die Girls das schlechte Design und die fehlenden Funktionen ohne Einschränkungen wieder wettmachen

Kosten

Wie es sich für eine Livecam Plattform gehört, verlangt natürlich auch 777livecams.com eine kleine Gegenleistung für die heiße Zeit im Chat, schließlich muss die im Hintergrung werkelnde Technik ja auch irgendwie bezahlt werden. Wie üblich kann man auf der Plattform sogenannte Coins kaufen, mittels welchen man einen Webcam Chat im Prepaid-Verfahren bezahlen kann. Den Preis des Chats bestimmen die Webcam Girls selbst und es gibt auch durchaus deutliche Preisunterschiede, sodass eigentlich für jeden Geldbeutel ein erschwinglicher und lohnender Chat zu finden sein sollte. Für 19,90€ erhält man 199 Coins, dies stellt euch gleichzeitig die geringste erwerbbare Menge an Coins dar. Entscheidet man sich dafür gleich eine größere Menge Coins auf sein Konto zu laden, kann man allerdings noch lohnende Rabatte mitnehmen, so erhält man für 99,90€ zum Beispiel schon 1111 Coins, zahlt man per Überweisung gibt es generell einen Bonus von satten 10%. Bezahlen kan man wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofort-Überweisung, GiroPay, Click & Buy, Voicecall, PaysafeCard und mpass (Handy). In punkto Zahlungsmöglichkeiten macht die Plattform wirklich alles richtig, wer hier nicht die passende Zahlungsmöglichkeit findet, dem ist wohl auch anderweitig nicht mehr zu helfen.

Sicherheit

Kurz vor dem Ende unseres Testberichtes müssen wir natürlich auch noch die gebotene Sicherheit auf der Plattform unter die Lupe nehmen, schließlich sollte man diese in Zeiten rasant steigender Internetkriminalität nicht außer Acht lassen. Hier gesellt sich 777livecams.com zu den meisten übrigen erotischen Plattformen im Netz, denn auch hier ist der interne Bereich nicht grundsätzlich per SSL-Verschlüsselung gesichert. Erst wenn es ans Bezahlen geht findet man das Schloss in der Browserzeile, dieses signalisiert dem Surfer die erfolgreiche Verschlüsselung der jeweiligen Seite und lässt einen wenigstens bei der Bezahlung ein durch und durch sicheres Gefühl versprüren. Bei den Webcam Girls gibt es in punkto Sicherheit dagegen nichts zu meckern, auch hier müssen diese sich vor dem Freischalten erst mal verifizieren und unter anderem Gültige Ausweispapiere einsenden, damit alle User sicher sein können es auch mit einer realen Person zu tun zu haben, auch muss im Vorwege natürlich geklärt werden ob das jeweilige Girl überhaupt schon Volljährig ist.

Fazit

Vom Design der Plattform sollte man sich wirklich nicht abschrecken lassen und auch über die nur spärlich vorhandenen Funktionen sollte man hinwegsehen, ansonsten könnte man eventuell ein wirklich heißes Erlebnis verpassen, für dieses ist auf 777livecams.com nämlich gesorgt. Die zahlreich angemeldeten Girls sind sehr zuvorkommend und kontaktfreudig, ebenso erfüllen diese uneingeschränkt auch die ausgefallensten sexuellen Wünsche, sodass man sich hier als Mann eigentlich pudelwohl fühlen sollte. Unserer Meinung nach sollte man diesem Portal definitiv mal eine Chance geben!

Jetzt den Anbieter besuchen
  1. Hans schrieb:

    Passt schon das Portal, finde sehr gut dass hier nicht nur professionelle Webcam Girls zu finden sind sondern überwiegend Amateure aus der Nachbarschaft, dies macht das Erlebnis im Chat doch wesentlich authentischer.

    LG Hans

    Funktionen
    Glaubwürdigkeit
    Sicherheit
    Benutzerfreundlichkeit
    Hilfe & Support

Schreiben Sie einen Kommentar

Click stars below to rate.
Funktionen
Glaubwürdigkeit
Sicherheit
Benutzerfreundlichkeit
Hilfe & Support

<